Der Zirkus der Tiere

09.07.23 | 11:00 Uhr

Das große Kinder-Musik-Theater

Beschreibung

Ein Kinder-Kunst-Spektakel frei nach „Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Sëns in Kooperation mit dem Landespolizeiorchester Baden-Württemberg.


Das kleine Schwein liebt schon immer den Zirkus. Aber alle lachen nur über es. Dennoch schleicht es in jeder freien Minute zum Zirkus und beobachtet die Tiere.

So lernt es seine Freunde kennen: das Küken, die kleine Schildkröte, das verrückte Känguru und das Vögelchen. Auch den anderen Tierkindern wird ein Auftritt im Zirkus nicht zugetraut. Zu ungeschickt stellen sie sich an. Als die Clowns den Zirkus verlassen, schlägt die große Stunde der fünf Außenseiter.

Unter musikalischer Begleitung des Landespolizeiorchesters erzählen Kinder aller drei Fachbereiche der DAT-Kunstschule mit Malerei, Tanz und Schauspiel eine Geschichte über das Scheitern, den Humor und das Wachsen am eigenen Misserfolg.

Im ersten Teil der Veranstaltung präsentieren sich über 100 Kinder aus 12 Böblinger Kitas, die regelmäßig mit dem Fachbereich Elementarpädagogik der Musik- und Kunstschule im Programm „Singen, Bewegen, Sprechen“ kooperieren.

Sie bilden einen bunten Projektchor, der zur Einstimmung auf das Thema, Zirkuslieder darbietet.

Projektleitung und Regie: Tobias Ballnus
Choreografie: Tanja Treffler
Kunst: Susann Hierlinger
Bühne: Michaela Brosch
Kostüme: Katharina Müller

Eintritt frei.

Der Zirkus der Tiere
©Veranstalter
Veranstaltungsort
Veranstalter

Musik- und Kunstschule Böblingen